MALA KETTEN - wie verwendet man sie?

MALA KETTEN - wie verwendet man sie?

Trage Deine Mala Kette wie jede Halskette um den Hals oder um das Handgelenk gewickelt. Schöne Malas dürfen nämlich auch gerne einfach als Schmuck getragen werden.

 

Grundsätzliches zur Mala

Mala Ketten unterstützen Dich beim Rezitieren. Pro Perle sagst Du einmal ein Mantra Deiner Wahl auf. Bei 108 Perlen rezitierst Du Dein Mantra also in einem Durchgang 108 mal.

Solltest Du glauben, dass Du eine Perle übersprungen hast, macht das nichts. Fahre einfach konzentriert mit Deiner Rezitation fort. Auf diese Weise muss man nicht mitzählen, sondern kann sich ganz in das Mantra versenken.

 

Anleitung: Meditieren mit Mala Kette

  1. Dieses Rezitieren ist eine Form der Meditation. Begib Dich also in Deine bevorzugte Meditationshaltung. Wenn Du noch nicht weißt wie Du am liebsten meditierst, dann mach es Dir einfach bequem. Viele bevorzugen den Schneidersitz.
  2. Halte die Kette zwischen Daumen und Mittelfinger (Rechtshänder mit der rechten, Linkshänder mit der linken Hand). Benutze nicht Deinen Zeigefinger, denn der steht für das Ego.
  3. Halte die herabhängende Mala mit der anderen Hand. Die Kette darf den Boden nicht berühren.
  4. Beginne mit einer der Perlen neben der Guru-Perle (die selbst nicht zu den 108 Perlen gezählt wird).
  5. Drehe beim Rezitieren die Perle mit Deinem Daumen im Uhrzeigersinn.
  6. Sobald Du mit dem Mantra fertig bist, schiebst Du die Kette mit dem Daumen eine Perle weiter.
  7. Kommst Du nach 108 Perlen wieder an der Guru-Perle an, bist Du fertig oder wechselst die Richtung und rezitierst einen weiteren Durchgang. Die Guru-Perle wird nicht überprungen.

 

Was ist ein Mantra?

Du möchtest gleich loslegen und überlegst was ein passendes Mantra sein könnte?

Ein Mantra ist meistens ein kurzer Satz, wie z.B. "Ich bin Liebe", "Ich bleibe ruhig" oder "Ich bin genug". Es kann aber auch ein einzelnes Wort wie "Frieden" sein oder einfach ein Geräusch, das sich für Dich angenehm anhört.

 

Verknüpfe Mala und Mantra

Es wird empfohlen pro Mala ein Mantra auszuwählen. Auf diese Weise kannst Du Deine Mala Kette mit der Zeit mit einem Mantra aufladen, sodass es Dich begleitet, wann immer Du die Kette trägst.

Probier es gleich aus, es ist ganz einfach.

 

Welche Fragen sind noch offen? Schreibe sie in die Kommentare, damit wir die richtigen Antworten für dich finden können.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.